Manuelle Therapie

Die manuelle Therapie befasst sich speziell mit dem Auffinden und der Behandlung von Bewegungs- und Funktionsstörungen,  Blockierungen an Wirbelsäule und Gliedmassengelenken und mit Schmerzen die sich durch verminderte Belastbarkeit bemerkbar machen.

Die manuelle Therapie ist eine gezielte, schmerzfreie und gelenkschonende Behandlungstechnik. Sie kann Störungen der Gelenke aufheben oder verbessern und das physiologische Zusammenspiel zwischen Gelenken, Muskeln und neuralen Strukturen wiederherstellen.

Manuelle Therapie beim HundBei Blockierungen versucht der Hund die fehlende Beweglichkeit, über die Wirbelsäule aus zu gleichen bzw. eventuell auftretenden Schmerzen auszuweichen. Der Hund verändert seine Bewegungen und die Körperhaltung. Infolgedessen kommt es zu einer verstärkten Belastung anderer Wirbelsäulenabschnitte und anderer Gelenke, was somit zu weiteren Blockierungen und zur Verschlechterung des Zustandes führen kann. Schuld daran sind manchmal Verletzungen bzw. Unfälle oder anhaltende Fehlbelastungen.

Das Ziel ist es Blockaden zu beseitigen, die Funktion der Gelenke zu verbessern und Fehlstellungen zu korrigieren.

Dazu werden sanfte Methoden angewandt. So wird durch Schüttelungen verkrampfte Muskulatur gelockert, versteifte Gelenke werden beweglicher, bei Dehnungsübungen werden Kontrakturen (Muskelverkürzungen) beseitigt und somit die eingeschränkte Bewegungsfähigkeit verbessert.


>Zurück zur Übersicht<
 

Tierphysio Gutschein

Machen Sie Ihren Liebsten und deren Vierbeinern eine individuelle Freude. Geschenkgutschein

Der HundUmWohl Tierphysiotherapie Gutschein für Freunde, Bekannte und Verwandte.

Mehr erfahren!


Copyright © 2011 - 2017 HundUmWohl Tierphysiotherapie Potsdam. Alle Rechte vorbehalten. | Mirrors | Sitemap | Impressum | AGB


cleo190pxtranslinks.png
balldogrechts329px.png
headerkatze.png